Verkaufsoffener Sonntag am 3. Oktober

0
63

Anlässlich der Ostfrieslandschau hat die Stadt Leer am 3. Oktober einen verkaufsoffenen Sonntag für das gesamte Stadtgebiet genehmigt.

Dagegen hatte Verdi Klage erhoben. Nun musste die Stadt das Gebiet, in dem die Geschäfte geöffnet werden dürfen, reduzieren.

Ich bin sehr froh, dass wir zu einer für alle Beteiligten zufriedenstellenden Lösung gekommen sind“, so Bürgermeisterin Beatrix Kuhl. „Die Geschäfteleute brauchen diese Verkaufsmöglichkeit. Der 3. Oktober ist einer der verkaufsstärksten Tage des Jahres“.

Die Verhandlungen zwischen Verdi und der Stadt Leer in Abstimmung mit dem Verwaltungsgericht Oldenburg waren sehr konstruktiv. Man konnte sich darauf verständigen, das Gebiet wie folgt zu begrenzen:

Die Verkaufsöffnung gilt für den Innenstadtbereich der Stadt Leer, welcher im Norden begrenzt wird durch die Ubbo-Emmius-Straße, Friesenstraße, Bahnhofsring bis Kreuzungsbereich Mühlenstraße, nördliche Mühlenstraße übergehend in die Bremer Straße bis Einmündung Löwenstraße, im Osten durch die Löwenstraße, Bavinkstraße und den Osseweg bis zum Ledadeich, im Süden durch die Straße An der Seeschleuse und den Schleusenweg und im Westen durch die Groninger Straße, Pferdemarktstraße und die Straße Blinke. An den Straßenzügen, die die Grenzen des Geltungsbereichs darstellen, dürfen die Verkaufsstellen an beiden Straßenseiten öffnen.

Die Bürgermeisterin bedauert, dass nicht, wie ursprünglich vorgesehen, alle Geschäftsleute von dem verkaufsoffenen Sonntag profitieren können.

Johannes Poppen von der Werbegemeinschaft Leer e.V. ist erleichtert, dass es zu einer Einigung gekommen ist und dankt der Bürgermeisterin für Ihren Einsatz.

Das Land Niedersachsen plant aktuell eine Änderung des Niedersächsischen Gesetzes über die Ladenöffnungs- und Verkaufszeiten. Danach ist geplant, eine Öffnung an gesetzlichen Feiertagen nicht zuzulassen. Wenn das Gesetz so beschlossen wird, kommt zukünftig eine Öffnung der Geschäfte am 3. Oktober nicht mehr in Betracht.


Anzeige:

Zweirad Hackmann präsentiert sich auf der Ostfrieslandschau

(Abus Stadthelm Ostfriesland ! ) eigens für die Ostfrieslandschau. Der Helm hat einen Magnetverschluß große Beleuchtung auf der Rückseite und eine Regenhaube. Farben weiß und schwarzmatt. Verschiedene Größen.

Abus Stadthelm Ostfriesland – eigens für die Ostfrieslandschau. Der Helm hat einen Magnetverschluß große Beleuchtung auf der Rückseite und eine Regenhaube. Farben weiß und schwarzmatt. Verschiedene Größen.

Preis 84,95€ regulär.  Vita-Card-Inhaber zahlen nur 64,95€

Auch Zweirad Hackmann aus Dörpen ist auf der Ostfrielandschau vertreten. Halle 1

Regenjacke atmungsaktiv von Protectiv Damen und Herren